POSITIONS Munich Art Fair 2019

Die erste Ausgabe der neuen POSITIONS Munich Art Fair fand vom 17. – 20. Oktober 2019 in der Reithalle München statt. Nach zwei sehr erfolgreichen Ausgaben der paper positions munich wurde die Messe zur POSITIONS Munich Art Fair mit einem Spezialsektor paper positions erweitert.

Die POSITIONS Munich Art Fair präsentierte 38 internationale Galerien mit ihren wichtigsten Positionen aus zeitgenössischer und moderner Kunst.

Die paper positions munich bleibt als Sonderbereich Bestandteil der neuen Messe und will dieses besondere Genre innerhalb der Kunst weiterhin konzentriert in den Mittelpunkt stellen. Dabei sollen jene Galerien und die von ihnen vertretenen Künstler*innen eine Präsentationsmöglichkeit bekommen, die sich dem Medium Papier mit all seinen spezifischen Besonderheiten, seiner Fragilität und seiner enormen Vielseitigkeit widmen. 

Im Sinne eines auch auf sensible Exponate zugeschnittenen, kommunikativen und interagierenden Messekonzepts ohne klassische Kojen setzt die POSITIONS Munich Art Fair wie auch die paper positions bewusst auf eine salonartige Ausstellungssituation.

Mit der kuratierten Sonderausstellung SELECTED PAPER POSITIONS präsentierte die POSITIONS Munich 31 herausragende künstlerische Positionen zum Thema Zeichnung und dem Medium Papier.